Ärgerspiele Bluffspiele Brettspiele Denkspiele
Kartenspiele Kinderspiele Kommunikationsspiele Lernspiele
Partyspiele Ratespiele Strategiespiele Würfelspiele

Preisvergleich für Die Kutschfahrt zur Teufelsburg

Name Die Kutschfahrt zur Teufelsburg
Autor Michael Palm, Lukas Zach
Anzahl Spieler 3 bis maximal 8 (evtl. 10)
Alter ab 12 Jahren
geschätzte Spieldauer ca. 30- 60 Minuten
Typ Kartenspiel
Erscheinungsjahr 2007
Verlag Adlung Spiele
Wertung 6 von 6 Punkten bei Spiele-Offensive
Preisvorteil bis zu 6 EUR (75 %) ggü. dem Listenpreis von 7,90 EUR
Die Kutschfahrt zur Teufelsburg



Shop Shopname Preis Versandkosten Preis mit Versandkosten Zum Anbieter
Amazon.de (gebraucht)Amazon.de (gebraucht)1,95 EURunbekanntab 1,95 EUR
Preis von 19.10.2017, 07:14*
Die Kutschfahrt zur Teufelsburg
Amazon.de (Marketplace)Amazon.de (Marketplace)4,00 EURunbekanntab 4,00 EUR
Preis von 19.10.2017, 07:14*
Die Kutschfahrt zur Teufelsburg
spiele-offensive.despiele-offensive.de5,39 EUR3,50 EUR8,89 EUR
Preis von 20.12.2011, 19:10*
Die Kutschfahrt zur Teufelsburg
Amazon.deAmazon.de5,99 EUR3,00 EUR8,99 EUR
Preis von 19.10.2017, 07:14*
Die Kutschfahrt zur Teufelsburg


Hinweis zum Preisvergleich
Dieser Preisvergleich übernimmt keine Verantwortung für die Korrektheit der Preise oder Angaben zu den Produkten. Damit wird keine Garantie für die Vergleiche übernommen, da sich die Preise täglich ändern können. Für Genauigkeit, Inhalt, Vollständigkeit, Legalität, Verlässlichkeit, Betriebsfähigkeit oder Verfügbarkeit von Informationen in den Ergebnissen werden keine Verantwortung oder Gewährleistung übernommen.
* Preis kann jetzt anders sein.


Spielbeschreibung Die Kutschfahrt zur Teufelsburg

Inhalt Kartenspiel Kutschfahrt zur Teufelsburg

  • Packung für das Kartenspiel
  • 21 Gegenstände-Karten
  • 10 Spielfiguren-Karten
  • 10 Berufskarten
  • 9 Karten “Trank der Macht”
  • Spielanleitung
  • 10 Bruderschaftskarten

Ziel Kartenspiel Kutschfahrt zur Teufelsburg

Das Ziel von Die Kutschfahrt zur Teufelsburg ist es, herauszufinden mit wem man in einer Mannschaft spielt. Schließlich muss man dazu noch die passenden Gegenstände (Schlüssel oder Kelche) und diese beiden Dinge richtig verkünden, wenn man dran ist. Das jeweilige Team hat dann gewonnen.

Beschreibung Kartenspiel Kutschfahrt zur Teufelsburg

Die Kutschfahrt zur Teufelsburg ist ein Spiel des Adlung Verlages für drei bis maximal zehn Spieler ab 12 Jahren. Zu Beginn eines jeden Spieles zieht jeder Spieler drei Karten. Die erste Karte zeigt einen Charakter, den man verkörpert - damit zeigt man im Kampf die Unterstützung an. Die zweite Karte wird verdeckt gezogen und diese zeigt die Identität - gibt also an, zu welchem Geheimbund man gehört. Die dritte Karte zeigt welchen Beruf man besitzt und wird ebenfalls verdeckt gezogen. Ist das geschehen, erhält jeder Spieler noch einen einzigen Gegenstand. Danach beginnt das Spiel. Durch kämpfen oder Gegenstände tauschen, versucht man herauszufinden, wer mit einem spielt bzw. wer welche Gegenstände hat. Möchte ein Spieler angreifen so lässt er verlauten, wer der Gegner sein soll. Beginnend beim Angreifer müssen dann alle Spieler im Uhrzeigersinn Ihre Meinung zum Kampf kundtun. Entweder man unterstützt den Angreifer oder den Verteidiger. Eine Enthaltung ist ebenso möglich. Der Gewinner des Kampfes (egal ob Angreifer oder Verteidiger) darf entweder die Identität und den Beruf des Anderen anschauen (besonders am Anfang sinnvoll) oder man darf sich alle Gegenstände des anderen anschauen und dann einen wegnehmen. Geht ein Kampf unentschieden aus, darf der Angreifer einen Gegenstand vom Stapel ziehen. So geht das Spiel Runde für Runde immer weiter - von Runde zu Runde weiß man mehr über sich und die Anderen. Aber aufgepasst - auch wenn Andere am Zug sind, kann man einiges erfahren... Augen auf und gute Kutschfahrt!

Hintergrund zu Kutschfahrt zur Teufelsburg

Wer mit wem? In halsbrecherischem Tempo peitscht der Kutscher seine Hengste an und treibt sie in die Höhen zur Teufelsburg. Grund dafür sind die Gäste in der Kutsche, die ihm nicht ganz geheuer sind. Seine Mitfahrer gehören zwei einflussreichen Geheimbünden an. Das ausgefallene ist, dass keiner in der Kutsche weiß, wer seine Verbündeten sind, die zum gleichen Geheimbund gehören. Dies jedoch gilt es herauszufinden. Wer ist Mitglied des eigenen Geheimbundes und wer gehört dem anderen Geheimbund an? Schließlich muss man herausbekommen, wer ein Verbündeter ist, um dann die notwendigen Gegenstände zu sammeln - um letztendlich den Sieg zu verkünden.


Stichwörter