Ärgerspiele Bluffspiele Brettspiele Denkspiele
Kartenspiele Kinderspiele Kommunikationsspiele Lernspiele
Partyspiele Ratespiele Strategiespiele Würfelspiele

Preisvergleich für Albion

Name Albion
Autor Klaus-Jürgen Wrede
Anzahl Spieler für 2 bis 4 Spieler
Alter ab 12 Jahren
geschätzte Spieldauer ca. 60-90 Minuten
Typ Strategiespiel
Erscheinungsjahr 2009
Verlag Amigo
Preisvorteil bis zu 15 EUR (57 %) ggü. dem Listenpreis von 26,98 EUR
Albion



Shop Shopname Preis Versandkosten Preis mit Versandkosten Zum Anbieter
Amazon.de (Marketplace)Amazon.de (Marketplace)11,50 EURunbekanntab 11,50 EUR
Preis von 13.12.2017, 00:34*
Albion
spiele-offensive.despiele-offensive.de9,99 EUR3,50 EUR13,49 EUR
Preis von 30.07.2011, 21:21*
Albion
Amazon.deAmazon.de12,67 EUR3,00 EUR15,67 EUR
Preis von 13.12.2017, 00:34*
Albion
Amazon.de (gebraucht)Amazon.de (gebraucht)29,90 EURunbekanntab 29,90 EUR
Preis von 13.12.2017, 00:34*
Albion


Hinweis zum Preisvergleich
Dieser Preisvergleich übernimmt keine Verantwortung für die Korrektheit der Preise oder Angaben zu den Produkten. Damit wird keine Garantie für die Vergleiche übernommen, da sich die Preise täglich ändern können. Für Genauigkeit, Inhalt, Vollständigkeit, Legalität, Verlässlichkeit, Betriebsfähigkeit oder Verfügbarkeit von Informationen in den Ergebnissen werden keine Verantwortung oder Gewährleistung übernommen.
* Preis kann jetzt anders sein.


Spielbeschreibung Albion

Inhalt Strategiespiel Albion

Maße: 27 x 37 x 5,5 cm

  • 12 Gebäudestufen der Siedlungen in je 4 verschiedenen Farben
  • 9 Gebäudestufen der Kastelle in je 4 verschiedenen Farben
  • 6 Gebäudestufen der Befestigungen in je 4 verschiedenen Farben
  • 12 Gebäudestufen der Rohstoffe in je 4 verschiedenen Farben
  • 3 Legionäre
  • 4 Siedler
  • 1 Bewegungsmarker sowie 24 neutrale Bewegungsmarker
  • 84 Rohstoffe (davon 24 Stück Fisch, 22 Stück Holz, 20 Stück Stein und 18 Stück Gold)
  • 35 Pikten
  • 1 Spielerklärung
  • 1 Spielbrett
  • 1 Startspielermarker

Ziel Strategiespiel Albion

Ziel des Spiels ist das Aufbauen der eigenen Siedlungen. Sobald ein Spieler all seine Siedlungen auf Stufe IV ausgebaut hat, endet das Spiel nach der laufenden Runde. Gewonnen hat, wer seine Siedlung bis zur Stufe IV erweitert hat und im Besitz eines Lorbeerkranzes ist. Sollte dies bei mehreren Spielern der Fall sein, gewinnt jener, der die höchste Anzahl an feindseligen Pikten hat.

Ablauf Strategiespiel Albion

Albion ist für 2-4 Spieler ab 12 Jahre und hat eine Dauer von 75 Minuten.Zu Beginn erhält jeder Spieler einen Siedler und eine Festung der Stufe 1, die er auf dem Startfeld des Spielbretts positioniert. Zusätzlich erhält der Spieler einen Rohstoffbetrieb für Holz und Fisch, sowie einen Rohstoff-Startvorrat. Gespielt wird reihum, wobei jeder Spieler frei agiert. So kann er sich Rohstoffe nehmen, seine Spielfigur frei bewegen oder aber Gebäude mit vorhandenen Rohstoffen ausbauen. Für jede Siedlung erhält der Spieler eine weitere Figur dazu. Er kann frei entscheiden, ob dies ein Siedler zum Bau weiterer Siedlungen oder ein Legionär zum Verteidigen von Siedlungen sein soll. Stößt ein Spieler auf ein verdecktes Pikten-Plättchen, muss er dieses unverzüglich aufdecken. Bei einem Friedenssymbol, geschieht nichts. Deckt er jedoch ein Kriegssymbol auf, zählt dies als ein Stärkepunkt für die Pikten. Der Schutzfaktor der Siedlungen muss immer höher als die Stärkepunkte der Pikten sein. Ist dies nicht der Fall, muss der Spieler umgehend seine Siedlung in jenem Gebiet entfernen. Es gilt nun, als erster 3 Siedlungen auf Stufe 4 auszubauen und die meisten feindseligen Pikten in seinen Gebieten zu haben.

Hintergrund Strategiespiel Albion

Das Spiel basiert auf einem wahren historischen Hintergrund. Die Spieler übernehmen in "Albion", dem ehemaligen Namen von Britannien, die Rolle der Gesandten des römischen Kaisers und sollen in dessen Namen das Land besiedeln. Der Kampf zwischen den dort ansässigen Pikten und den Römern überdauerte ganze 4 Jahrhunderte, bis die Römer schließlich um 400 n. Chr. Albion verließen.


Stichwörter