Ärgerspiele Bluffspiele Brettspiele Denkspiele
Kartenspiele Kinderspiele Kommunikationsspiele Lernspiele
Partyspiele Ratespiele Strategiespiele Würfelspiele

Preisvergleich für Elfenland

Name Elfenland
Autor Alan R. Moon
Anzahl Spieler für 2 bis 6 Spieler
Alter ab 10 Jahren
geschätzte Spieldauer ca. 60 Minuten
Typ Brettspiel
Erscheinungsjahr 1998
Verlag Amigo
Auszeichnungen 1998 - Spiel des Jahres
1998 - Bronze Deutscher Spielepreis
Wertung 5 von 6 Punkten aus 32 Kundenbewertungen bei Spiele-Offensive
Preisvorteil bis zu 12 EUR (54 %) ggü. dem Listenpreis von 21,98 EUR
Elfenland



Shop Shopname Preis Versandkosten Preis mit Versandkosten Zum Anbieter
Amazon.de (gebraucht)Amazon.de (gebraucht)10,20 EURunbekanntab 10,20 EUR
Preis von 13.12.2017, 00:38*
Elfenland
spiele-offensive.despiele-offensive.de24,39 EURfrei!24,39 EUR
Preis von 20.12.2011, 19:10*
Elfenland
puzzle.depuzzle.de22,99 EUR3,95 EUR26,94 EUR
Preis von 20.12.2011, 15:10*
Elfenland
Amazon.de (Marketplace)Amazon.de (Marketplace)58,89 EURunbekanntab 58,89 EUR
Preis von 13.12.2017, 00:38*
Elfenland


Hinweis zum Preisvergleich
Dieser Preisvergleich übernimmt keine Verantwortung für die Korrektheit der Preise oder Angaben zu den Produkten. Damit wird keine Garantie für die Vergleiche übernommen, da sich die Preise täglich ändern können. Für Genauigkeit, Inhalt, Vollständigkeit, Legalität, Verlässlichkeit, Betriebsfähigkeit oder Verfügbarkeit von Informationen in den Ergebnissen werden keine Verantwortung oder Gewährleistung übernommen.
* Preis kann jetzt anders sein.


Spielbeschreibung Elfenland

Inhalt Brettspiel Elfenland

  • Spielplan
  • 6 Elfenstiefel (Farben: Lila, Gelb, Rot, Blau, Grün, Schwarz)
  • 120 Ortssteine (immer 20 Steine in einer Farbe)
  • 48 Transportmittel (Drache, Einhorn, Riesenschwein, Elfenrad, magische Wolke, Trollwagen je acht mal vorhanden)
  • 6 Hindernisse
  • 12 Ortskarten.
  • 72 Reisekarten (Drache, Einhorn, Riesenschwein, Elfenrad, magische Wolke, Trollwagen zehn mal vorhanden, Floß zwölf mal vorhanden).
  • 6 Übersichtskarten
  • 4 Rundenkarten
  • Startspielerkarte
  • Spielanleitung

Ziel Brettspiel Elfenland

Ziel ist, innerhalb von vier Tagen die meisten der zwanzig Orte zu besuchen. Wer das schafft, gewinnt das Spiel.

Ablauf Brettspiel Elfenland

Auf der Karte ist die Hauptstadt Elvenhold verzeichnet, der Startpunkt der Reise. Von dort gelangen die Elfen zu den 20 Orten des Landes. Um sie zu erreichen, müssen Straßen, Berge, Wälder und Flüsse überquert werden. Dafür benutzen die Spieler Reisekarten.

Zu Beginn erhält jeder Spieler eine Übersichtskarte und Hindernis. Auf die 20 Orte stellt jeder Spieler einen Spielstein. Die Reisekarten müssen verdeckt gemischt werden. Auch die Transportmittel werden verdeckt gemischt und fünf aufgedeckt hingelegt. Ein Spieler erhält die Startspielerkarte.

Das Spiel beinhaltet vier Runden. Jede Runde besteht aus sechs Phasen. In Phase eins der ersten Runde erhält jeder Spieler verdeckt acht Reisekarten, in der zweiten Phase ein verdecktes Tranportmittel. In Phase drei wählt jder Spieler weitere drei Transportmittel, entweder verdeckt oder offen. Alle drei werden offen neben das erste verdeckte Transportmittel hingelegt.

Phase vier: Auf der Übersichtskarte ist zu erkennen, welches Transportmittel für welchen Weg (Straße, Berge, Wälder etc.) geignet ist. Anhand der Reisekarten und Transportmittel plant jeder Spieler seine Reiseroute. Die Spieler legen reihum offene, die verdeckte Transportmittelkarte oder das Hindernis auf einen Weg ihrer Wahl. Es kann auch gepasst werden. In Phase fünf zieht jeder Spieler reihum seinen Stiefel die gesamte mögliche Strecke. Bei der Überquerung eines Flusses ist die Laufrichtung wichtig. Stromabwärts kostet eine Reisekarte, stromaufwärts zwei. Ist die Reisekarte für das entsprechende Fortbewegungsmittel nicht vorhanden, benutzt der Spieler zum weiter kommen drei beliebige Reisekarten. Für das Erreichen eines Ortes erhält der Spieler einen Ortsstein.

Nach Beenden der ersten Runde werden die Transportmittel vom Spielplan genommen. Für die nächste Runde dürfen die Spieler vier Reisekarten und ein Transportmittel behalten. Alles Übrige wird neu verteilt. Ab dieser Runde werden fünf Transportmittel benötigt.

Nach der vierten Runde bzw. nachdem ein Spieler alle Orte erreicht hat, endet das Spiel. Wer die meisten Ortssteine hat, gewinnt.

Hintergrund Brettspiel Elfenland

Die Elfen müssen Prüfungen bestehen. Die Prüfungen beinhalten das Besuchen der berühmtesten Orte des Landes. Es stehen nur wenige Fortbewegungsmittel zur Verfügung und die Zeit ist knapp.


Stichwörter