Ärgerspiele Bluffspiele Brettspiele Denkspiele
Kartenspiele Kinderspiele Kommunikationsspiele Lernspiele
Partyspiele Ratespiele Strategiespiele Würfelspiele

Preisvergleich für Der große Dalumti

Name Der große Dalumti
Autor Richard Garfield
Anzahl Spieler für 4 bis 8 Spieler
Alter ab 8 Jahren
geschätzte Spieldauer ca. 15 Minuten
Typ Kartenspiel
Erscheinungsjahr 1999
Verlag Amigo
Auszeichnungen 2004 - Nederlandse Spellenprijs - Nominierungsliste
Wertung 5 von 6 Punkten bei Spiele-Offensive
Der große Dalumti



Shop Shopname Preis Versandkosten Preis mit Versandkosten Zum Anbieter
Amazon.de (Marketplace)Amazon.de (Marketplace)6,31 EURunbekanntab 6,31 EUR
Preis von 13.12.2017, 00:43*
Der große Dalumti
Amazon.de (gebraucht)Amazon.de (gebraucht)6,90 EURunbekanntab 6,90 EUR
Preis von 13.12.2017, 00:43*
Der große Dalumti
spiele-offensive.despiele-offensive.de6,79 EUR3,50 EUR10,29 EUR
Preis von 20.12.2011, 19:10*
Der große Dalumti
Amazon.deAmazon.de7,99 EUR3,00 EUR10,99 EUR
Preis von 13.12.2017, 00:43*
Der große Dalumti


Hinweis zum Preisvergleich
Dieser Preisvergleich übernimmt keine Verantwortung für die Korrektheit der Preise oder Angaben zu den Produkten. Damit wird keine Garantie für die Vergleiche übernommen, da sich die Preise täglich ändern können. Für Genauigkeit, Inhalt, Vollständigkeit, Legalität, Verlässlichkeit, Betriebsfähigkeit oder Verfügbarkeit von Informationen in den Ergebnissen werden keine Verantwortung oder Gewährleistung übernommen.
* Preis kann jetzt anders sein.


Spielbeschreibung Der große Dalumti

Inhalt Kartenspiel Der große Dalmuti

Maße: 12,3 x 9,6 x 2 cm

  • Spielanleitung
  • 80 Spielkarten

Ziel Kartenspiel Der große Dalmuti

Ziel ist es seine Karten zuerst los zu werden - egal in welche Position. Wer zuerst die Karten loswird, gewinnt die Runde und übernimmt dann die Rolle des großen Dalmutis. Wer nach den festgelegten Spielrunden die meisten Punkte hat, gewinnt das ganze Spiel.

Beschreibung zum Spiel Der große Dalmuti

Der große Dalmuti ist ein sehr lustiges und lebhaftes Kartenspiel bei dem man viel lachen kann. Es geht in jeder Runde darum, seine Karten möglichst schnell loszuwerden. Je schneller man das schafft, umso besser. Derjenige der zuerst seine Karten ausgespielt hat, wird in der nächsten Runde der große Dalumti. Der zweite Spieler ist der kleine Dalmuti. Dann folgen einige Bürger. Wichtig ist, dass die letzten Spieler die beiden Diener sind. Der große Diener, der Verlierer der jeweiligen Runde, hat danach die Pflicht die Karten einzusammeln, zu mischen, zu geben und ausgespielten auch wieder wegzuräumen. Abhängig vom Rang ergeben sich auch die Sitzplätze - damit kommt etwas Leben und Bewegung in das Spiel. Je nachdem wie die Spieler ihre Rolle auslegen, kann das Spiel auch außerhalb der Karten eine gewisse Eigendynamik erreichen. So kann der große Dalmuti den Diener zum holen der Getränke anweisen oder das Fenster öffnen lassen. Wenn man entspannte Mitspieler hat, wird man einige lustige Dinge mitmachen. Aber wie immer im Leben einer ist immer der Verlierer. Wir wünschen Viel Spaß mit diesem Spiel.


Stichwörter