Ärgerspiele Bluffspiele Brettspiele Denkspiele
Kartenspiele Kinderspiele Kommunikationsspiele Lernspiele
Partyspiele Ratespiele Strategiespiele Würfelspiele

Preisvergleich für 6 nimmt!

Name 6 nimmt!
Autor Wolfgang Kramer
Anzahl Spieler 2-10 Spieler
Alter ab 10 Jahre
geschätzte Spieldauer beliebig
Typ Kartenspiel
Erscheinungsjahr 2001
Verlag Amigo
Auszeichnungen Deutscher Spielepreis 1994
Nominierungsliste Spiel des Jahres 2003 Niederlanden
1. Platz beim à la carte Preis 1994
Wertung 5 von 6 Punkten aus 76 Kundenbewertungen bei Spiele-Offensive
Preisvorteil bis zu 2 EUR (25 %) ggü. dem Listenpreis von 6,98 EUR
6 nimmt!



Shop Shopname Preis Versandkosten Preis mit Versandkosten Zum Anbieter
Amazon.de (gebraucht)Amazon.de (gebraucht)5,25 EURunbekanntab 5,25 EUR
Preis von 12.12.2017, 01:52*
6 nimmt!
Amazon.de (Marketplace)Amazon.de (Marketplace)5,72 EURunbekanntab 5,72 EUR
Preis von 12.12.2017, 01:52*
6 nimmt!
libri.delibri.de6,99 EURunbekanntab 6,99 EUR
Preis von 20.12.2011, 23:10*
6 nimmt!
spiele-offensive.despiele-offensive.de5,69 EUR3,50 EUR9,19 EUR
Preis von 20.12.2011, 19:10*
6 nimmt!
Amazon.deAmazon.de6,39 EUR3,00 EUR9,39 EUR
Preis von 12.12.2017, 01:52*
6 nimmt!


Hinweis zum Preisvergleich
Dieser Preisvergleich übernimmt keine Verantwortung für die Korrektheit der Preise oder Angaben zu den Produkten. Damit wird keine Garantie für die Vergleiche übernommen, da sich die Preise täglich ändern können. Für Genauigkeit, Inhalt, Vollständigkeit, Legalität, Verlässlichkeit, Betriebsfähigkeit oder Verfügbarkeit von Informationen in den Ergebnissen werden keine Verantwortung oder Gewährleistung übernommen.
* Preis kann jetzt anders sein.


6 nimmt! Video


Spielbeschreibung 6 nimmt!

Inhalt von 6 nimmt!

  • 1 Spielanleitung
  • 104 Spielkarten

Ziel Kartenspiel 6 nimmt!

Spielziel ist es so wenig wie möglich Hornochsen zu sammeln.

Beschreibung Kartenspiel 6 nimmt!

6 nimmt! Kein Spiel für Hornochsen! Ein variantenreiches Kartenspiel das für kleine und große Runden gleich gut geeignet ist. Bei 6 nimmt! spielt man gleichzeitg und verdeckt Karten aus. Jeder Spieler erhält zehn Karten, die er möglichst schlau an die vier Kartenreihen anlegt, die standardgemäß ausliegen. An die Reihen werden jeweils immer Karten mit einer höheren Anzahl Hornochsen angelegt. Falls man an eine Reihe eine sechste Karte anlegt, muss man zur Strafe die 5 liegenden Karten nehmen. Für jeden abgebildeten Hornochsen kassiert derjenige Minuspunkte, der die Karten nehmen musste. Alle anderen haben einen Riesenspaß, dass man die Karten nehmen musste. 6 nimmt! ist nichts für Leute, die sich nicht gern ärgern lassen für alle Anderen aber ein Riesenspaß.
Und so gehts:


  • auf dem Tisch liegen vier Kartenreihen
  • Jede auf dem Tisch liegende Kartenreihe darf aus maximal fünf Karten bestehen
  • alle Spieler legen gleichzeitig eine ihrer insgesamt zehn Karten verdeckt vor sich auf den Tisch. Danach werden die Karten aufgedeckt.
  • zuerst wird die niedrigste Karte angelegt, dann die zweithöchste und so weiter
  • wenn ein Spieler die sechste Karte an einer Reihe anlegen muss, dann erhält er die fünf Karten dieser Reihe und kassiert Minuspunkte dafür
  • Verloren hat, wer zuerst 66 Minuspunkte hat.

Stichwörter