Ärgerspiele Bluffspiele Brettspiele Denkspiele
Kartenspiele Kinderspiele Kommunikationsspiele Lernspiele
Partyspiele Ratespiele Strategiespiele Würfelspiele

Preisvergleich für Burg der 1000 Spiegel

Name Burg der 1000 Spiegel
Autor Inka Brand, Markus Brand
Anzahl Spieler für 2 bis 4 Spieler
Alter ab 6 Jahren
geschätzte Spieldauer ca. 30-60 Minuten
Typ Kinderspiel
Erscheinungsjahr 2009
Verlag Kosmos
Auszeichnungen 2009 - Deutscher Spielepreis - Kinderspiel
2009 - Spiel der Spiele (der wichtigste Österreichische Spielepreis) - Spielehit für Kinder
2009 - Deutscher Lernspielpreis - Auswahlliste
2009 - Das goldene Schaukelpferd - Nominiert "Für die ganze Familie"
2009 - Graf Ludo (Preis für schön gestaltete Spiele) - Vorschlag Kinderspielgrafik
Wertung 4 von 6 Punkten aus 7 Kundenbewertungen bei Spiele-Offensive
Preisvorteil bis zu 10 EUR (44 %) ggü. dem Listenpreis von 21,98 EUR
Burg der 1000 Spiegel



Shop Shopname Preis Versandkosten Preis mit Versandkosten Zum Anbieter
Amazon.de (gebraucht)Amazon.de (gebraucht)12,33 EURunbekanntab 12,33 EUR
Preis von 19.10.2017, 04:26*
Burg der 1000 Spiegel
libri.delibri.de19,99 EURunbekanntab 19,99 EUR
Preis von 20.12.2011, 23:10*
Burg der 1000 Spiegel
spiele-offensive.despiele-offensive.de24,59 EURfrei!24,59 EUR
Preis von 20.12.2011, 19:10*
Burg der 1000 Spiegel
puzzle.depuzzle.de24,99 EUR3,95 EUR28,94 EUR
Preis von 20.12.2011, 15:10*
Burg der 1000 Spiegel
Amazon.de (Marketplace)Amazon.de (Marketplace)37,95 EURunbekanntab 37,95 EUR
Preis von 19.10.2017, 04:26*
Burg der 1000 Spiegel
Amazon.deAmazon.de38,95 EURfrei!38,95 EUR
Preis von 19.10.2017, 04:26*
Burg der 1000 Spiegel


Hinweis zum Preisvergleich
Dieser Preisvergleich übernimmt keine Verantwortung für die Korrektheit der Preise oder Angaben zu den Produkten. Damit wird keine Garantie für die Vergleiche übernommen, da sich die Preise täglich ändern können. Für Genauigkeit, Inhalt, Vollständigkeit, Legalität, Verlässlichkeit, Betriebsfähigkeit oder Verfügbarkeit von Informationen in den Ergebnissen werden keine Verantwortung oder Gewährleistung übernommen.
* Preis kann jetzt anders sein.


Spielbeschreibung Burg der 1000 Spiegel

Inhalt Kinderspiel Burg der 1000 Spiegel

Die Kinderspiel Burg der 1000 Spiegel beinhaltet:

  • 1 Spielplan
  • 1 Spielfigur (Vampir Victor)
  • 12 Burgkarten
  • 4 Spiegel
  • 1 Tür
  • 1 Würfel
  • 8 Tipp Karten
  • 30 Vampirdrops
  • 1 Spielanleitung

Ziel Kinderspiel Burg der 1000 Spiegel

Der kleine Vampir Victor lebt in einer Spiegelburg und hat seine Sachen verloren. Ziel und Zweck des Spiels ist es, Victor zu helfen seine Sachen wieder zu finden, was richtig knifflig werden kann. Der Spieler, der am Ende die meisten Vampirdrops gesammelt hat, hat gewonnen.

Ablauf Kinderspiel Burg der 1000 Spiegel

Zu Beginn wird eine Fensterkarte mit Loch durch eine beliebige Burgkarte ersetzt, jeder Spieler darf das Motiv sehen. Jetzt wird gewürfelt und Victor darf sich bewegen. Die Lauffelder zeigen dabei an, woran Victor gerade denkt. Bei einem Fragezeichen darf der linke Mitspieler das Motiv aussuchen. Der aktive Spieler darf bis zu drei Spiegel umstecken, dabei muss so gesteckt werden, dass sich ein Spiegelgang bildet, die Spiegel müssen sich also gegenseitig so spiegeln, dass ein richtiger Gang entsteht. Der Spiegelgang muss zum gesuchten Motiv führen. Alle Mitspieler dürfen einen Tipp abgeben und sagen, ob das Motiv stimmt oder nicht. Der aktive Spieler darf jetzt erst durch das Guckloch schauen, wenn sich ein richtiger Spiegelgang gebildet hat, sieht er jetzt ein Motiv und erhält einen Vampirdrop, sollte das Motiv jetzt auch noch das gesuchte sein, erhält er einen zusätzlichen Vampirdrop. Sieht er statt des gesuchten Motivs ein Knoblauchmotiv, muss er einen Vampirdrop zurück in den Vorrat geben. Jeder Spieler, der das richtige Motiv getippt hat erhält auch einen Vampirdrop.

Hintergrund Kinderspiel Burg der 1000 Spiegel

Das Spiel ist für Kinder ab 6 Jahren geeignet. Es erfordert logisches Denken und fördert gerade durch seine Kniffligkeit Geduld. Außerdem wird die Merkfähigkeit und Konzentration geschult und die Kinder lernen nebenbei noch etwas über naturwissenschaftliche Phänomene, wenn sie sich den Lichtweg erklären lassen. Weil der Gang richtig gesteckt werden muss, dauert das Spiel auch ein wenig und ist nicht gleich zu Ende gespielt. Zu dem wird hier jeder Spieler auch im inaktiven Zustand miteinbezogen, sie dürfen Tipps abgeben, so ist es denen nicht langweilig. Ältere Kinder werden das Spiel auch super finden aber sie werden auch recht schnell den Lichtweg durchschaut haben, somit dürfte es für diese fast schon ein wenig langweilig sein.


Stichwörter