Ärgerspiele Bluffspiele Brettspiele Denkspiele
Kartenspiele Kinderspiele Kommunikationsspiele Lernspiele
Partyspiele Ratespiele Strategiespiele Würfelspiele

Preisvergleich für Finca

Name Finca
Autor Ralf Zur Linde, Wolfgang Sentker
Anzahl Spieler für 2 bis 4 Spieler
Alter ab 8 Jahren
geschätzte Spieldauer ca. 30 Minuten
Typ Strategiespiel
Erscheinungsjahr 2009
Verlag Hans im Glück
Auszeichnungen 2009 - Nominierungsliste Spiel des Jahres
2009 - Graf Ludo Spielepreis - Vorschlag - Familienspielgrafik
Wertung 5 von 6 Punkten aus 13 Kundenbewertungen bei Spiele-Offensive
Preisvorteil bis zu 2 EUR (9 %) ggü. dem Listenpreis von 22,98 EUR
Finca



Shop Shopname Preis Versandkosten Preis mit Versandkosten Zum Anbieter
libri.delibri.de20,99 EURunbekanntab 20,99 EUR
Preis von 20.12.2011, 23:10*
Finca
spiele-offensive.despiele-offensive.de21,99 EURfrei!21,99 EUR
Preis von 20.12.2011, 19:10*
Finca
puzzle.depuzzle.de29,99 EUR3,95 EUR33,94 EUR
Preis von 20.12.2011, 15:10*
Finca
Amazon.de (gebraucht)Amazon.de (gebraucht)63,90 EURunbekanntab 63,90 EUR
Preis von 13.12.2017, 00:34*
Finca
Amazon.de (Marketplace)Amazon.de (Marketplace)74,95 EURunbekanntab 74,95 EUR
Preis von 13.12.2017, 00:34*
Finca


Hinweis zum Preisvergleich
Dieser Preisvergleich übernimmt keine Verantwortung für die Korrektheit der Preise oder Angaben zu den Produkten. Damit wird keine Garantie für die Vergleiche übernommen, da sich die Preise täglich ändern können. Für Genauigkeit, Inhalt, Vollständigkeit, Legalität, Verlässlichkeit, Betriebsfähigkeit oder Verfügbarkeit von Informationen in den Ergebnissen werden keine Verantwortung oder Gewährleistung übernommen.
* Preis kann jetzt anders sein.


Spielbeschreibung Finca

Inhalt Strategiespiel Finca

  • 001 Spielplan
  • 012 Windmühlenblätter
  • 042 Früchteplättchen
  • 010 Fincaplättchen
  • 006 Holzfincas
  • 108 Früchte (je 18 einer Sorte)
  • 016 Sonderzugplättchen in 4 Farben
  • 020 Bauernfiguren in 4 Farben
  • 004 Bonusplättchen 1-6
  • 00 8 Eselskarrenplättchen

Ziel Strategiespiel Finca

Der Spieler muss während dem Spiel versuchen soviele Südfrüchte ( Orangen, Zitronen, Mandeln, Feigen, Wein und Oliven ) wie möglich zu sammeln, um diese dann gegen Siegpunkte zu verkaufen. Gewonnen hat der Spieler mit den meisten Siegpunkten.

Ablauf Strategiespiel Finca

Der Spielplan zeigt zehn Gemeinden auf Mallorca, die mit verschiedenen Südfrüchten beliefert werden müssen. Die unterschiedliche Nachfrage der Gemeinden wird durch Früchteplättchen angezeigt. Der Spieler erhält Bauernfiguren, mit denen er sich im Spielverlauf über das Spielbrett bewegen kann. Die Zugweite der Bauern wird hierbei durch die Anzahl der Spielfiguren auf dem aktuellen Feld bestimmt. Steht der Bauer alleine, darf er nur ein Kästchen vorrücken. Befinden sich noch ein zweiter Bauer auf dem Feld kommt man immerhin schon zwei Kästchen vorwärts.
Ab jetzt hat der Spieler jede Runde die Möglichkeit zu ernten (an der Windmühle), Früchte an eine Gemeinde zu liefern oder Aktionsplättchen einzusetzen. Die Spielfiguren bewegen sich immer im Uhrzeigersinn.
Befindet sich der Bauer auf einem Feld, auf dem er ernten kann, erhält er soviele Früchte dieser Sorte wie Spielfiguren auf dem Feld stehen. (Genauso wie bei der Zugweite.) Ist das Früchtelager leer, müssen alle Spieler alle Früchte dieser Sorte abgeben und damit das Früchtelager wieder auffüllen. Es lohnt sich also nicht Südfrüchte zu bunkern. Überquert ein Spieler während seines Zuges eine Trennlinie (zwischen den Gemeinden) erhält er eine Eselskarre, die benötigt wird, um die Früchte zu liefern. Diese hat ein Füllvermögen von bis zu sechs Südfrüchten. Die Eselskarre muss jeweils dann wieder abgegeben werden, wenn ein Auftrag erfüllt, also eine Gemeinde beliefert wurde. Erfüllt man die komplette Nachfrage einer Gemeinde, darf man sich deren Früchteplättchen nehmen. Der daraufstehende Wert gibt die Zahl der Siegpunkte an. Außerdem winken Extrapunkte, die für ein bestimmtes Set aus Werten gegeben werden. Sind alle Früchteplättchen einer Gemeinde vergeben, erhält der fleißigste Spieler das Fincaplättchen der Gemeinde und ein Holzfinca wird an dessen Stelle platziert, um zu zeigen, dass hier nichts mehr geliefert werden muss.Sind alle Gemeinden versorgt, endet das Spiel. Der Spieler mit den meisten Punkten hat gewonnen.

Hintergrund Strategiespiel Finca

Finca erschien im Hans Glück Verlag und wurde erstmals 2009 vorgestellt. Es ist für Kinder ab acht Jahren geeignet.


Stichwörter