Ärgerspiele Bluffspiele Brettspiele Denkspiele
Kartenspiele Kinderspiele Kommunikationsspiele Lernspiele
Partyspiele Ratespiele Strategiespiele Würfelspiele

Preisvergleich für Drunter und Drüber (Spiel des Jahres 1991)

Name Drunter und Drüber (Spiel des Jahres 1991)
Autor Klaus Teuber
Anzahl Spieler für 2 bis 4 Spieler Alter
Alter ab 9 Jahren
geschätzte Spieldauer ca. 30-45 Minuten
Typ Bluffspiel
Erscheinungsjahr 1991
Verlag Hans im Glück
Auszeichnungen 1991 - Spiel des Jahres 1991
1991 - Bronze - Deutscher Spielepreis
Wertung 5 von 6 Punkten bei Spiele Offensive
Preisvorteil bis zu 13 EUR (64 %) ggü. dem Listenpreis von 19,98 EUR
Drunter und Drüber (Spiel des Jahres 1991)



Shop Shopname Preis Versandkosten Preis mit Versandkosten Zum Anbieter
Amazon.de (gebraucht)Amazon.de (gebraucht)7,29 EURunbekanntab 7,29 EUR
Preis von 19.10.2017, 07:23*
Drunter und Drüber (Spiel des Jahres 1991)
libri.delibri.de17,99 EURunbekanntab 17,99 EUR
Preis von 20.12.2011, 23:10*
Drunter und Drüber (Spiel des Jahres 1991)
Amazon.de (Marketplace)Amazon.de (Marketplace)18,80 EURunbekanntab 18,80 EUR
Preis von 19.10.2017, 07:23*
Drunter und Drüber (Spiel des Jahres 1991)
spiele-offensive.despiele-offensive.de19,99 EURfrei!19,99 EUR
Preis von 20.12.2011, 19:10*
Drunter und Drüber (Spiel des Jahres 1991)
Amazon.deAmazon.de23,99 EURfrei!23,99 EUR
Preis von 19.10.2017, 07:23*
Drunter und Drüber (Spiel des Jahres 1991)


Hinweis zum Preisvergleich
Dieser Preisvergleich übernimmt keine Verantwortung für die Korrektheit der Preise oder Angaben zu den Produkten. Damit wird keine Garantie für die Vergleiche übernommen, da sich die Preise täglich ändern können. Für Genauigkeit, Inhalt, Vollständigkeit, Legalität, Verlässlichkeit, Betriebsfähigkeit oder Verfügbarkeit von Informationen in den Ergebnissen werden keine Verantwortung oder Gewährleistung übernommen.
* Preis kann jetzt anders sein.


Spielbeschreibung Drunter und Drüber (Spiel des Jahres 1991)

Inhalt Bluffspiel Drunter und Drüber

Maße Verpackung: (BxHxT) 37,5 x 27,5 x 5 cm, Gewicht: 820 g

  • 1 Spielplan
  • 6 Gebäudekarten
  • 4 Bautrupp-Spielfiguren
  • 60 Plättchen mit Stadtmauer, Fluß oder Straße
  • 32 Schildbürgerkarten
  • 1 Spielregel

Ziel Bluffspiel Drunter und Drüber

Ziel Bluffspiel Drunter und Drüber ist es, Häuser zu bauen und bevor diese abgerissen werden richtig zu bluffen.

Ablauf Bluffspiel Drunter und Drüber

Schilda, der Ort wo die Schildbürger wohnen ist Schauplatz dieses verrückten Spieles von Erfolgsautor Klaus Teuber. Er lässt die Schildbürger eine total verrückte Stadt neu aufbauen. Es gibt dreieckige Rathäuser, Kirchtürme ohne Kirchen, Feuerwachen mit einem Blasebalg und weitere Kuriositäten mehr. Am nächsten Tag erfolgt der große Schreck. Beim Bau der Stadt wurden Straßen und Stadtmauern vergessen. Sogar der Fluss muss sich ein neues Bett suchen. Ganz nach Schildbürgermanier reißt man die Gebäude, die nicht mehr gebraucht werden einfach wieder ab. Die große Frage ist nun: Welche Gebäude sollen abgerissen werden? Und ganz besonders laut wird das Geschrei, wenn ein Toilettenhäuschen plattgewalzt werden soll.

Jeder der Mitspieler übernimmt die Rolle eines Schildbürgers. Die Spieler erhalten verdeckt einen Gebäudetyp zugewiesen. Diesen muss der jeweilige Spieler vor dem Abriss bewahren. Durch geheime Abstimmungen und geschicktes Bauen versucht jeder Spieler, den zugewiesenen Gebäudetyp zu retten und die Mitspieler zu überbauen. Es heißt also - bluffen und taktieren! Doch wer weiß schon, wem welches Gebäude gehört?

1991 wurde Drunter und Drüber mit dem Preis für das Spiel des Jahres prämiert.


Stichwörter